You are currently viewing Wie kaufe ich Aktien? – Die Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen Aktienhandel!
Wie kaufe ich Aktien

Wie kaufe ich Aktien? – Die Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen Aktienhandel!

Wie kaufe ich Aktien? - Die Schritt für Schritt Anleitung zu deiner ersten Aktie!

Das musst du grundlegend wissen!

Wie kaufe ich Aktien ist eine Frage, die du dir vermutlich bereits gestellt hast, wenn du dich bereits mit dem Thema auseinandergesetzt hast. Häufig steht bei dem Kauf von Aktien der Mythos im Raum, dass du hierfür reich sein musst. Der typische Aktienbesitzer verdient nachweislich meist mindestens 3000 Euro netto monatlich und ist über 50 Jahre alt. Doch dies muss nicht sein, um langfristig gesehen in Aktien investieren zu können. Du brauchst lediglich ein Depot, auf dem die Aktien und andere Wertpapiere lagern können. Dies kann, ähnlich wie ein Girokonto bei jeder Bank oder Online-Bank oder einem Broker eröffnet werden, wie zum Beispiel Comdirect oder Trade Republic.

Quellen durchforstet

21

Deine gesparten Stunden

47

Lesern geholfen

5.162

Haben wir geholfen?

  

Die Eröffnung eines Depots über einen Online Anbieter ist dabei ziemlich unkompliziert. Ist dieser Schritt getan, solltest du bald mit dem Kauf der Aktien beginnen, da diese, langfristig gesehen, mehr Rendite einbringen, als ein Sparkonto, auf das du monatlich einzahlst. Natürlich bringt der Kauf von Aktien auch ein kleines Risiko mit sich, da die Werte fallen können. Um in die Aktienwelt einzusteigen, ist es empfehlenswert sich gründlich zu informieren und somit das Risiko gering zu halten. Stellst du dir die Frage "Wie kaufe ich Aktien?", findest du hier die Antwort.

Wusstest du schon?

Aktien sind Wertpapiere, die den Anteil an einem Unternehmen bestätigen. Die Kurse von Aktien werden von aktuellen Ereignissen sowohl positiv, als auch negativ beeinflusst. Aktienbesitzer werden unter anderem als Aktionäre bezeichnet.

Zunächst solltest du Anbieter vergleichen und den, mit den besten Referenzen finden. Unter dem Punkt Aktien & ETFs findest du einen Online-Broker Vergleich. Hier kannst du nachschauen, welches Depot am besten zu dir passt und findest meine persönlichen Empfehlungen. Hast du dich für eine Aktie entschieden, kannst du diese über dein Depot kaufen. Hierzu musst du dich nur einloggen und dann über das Suchfeld im sogenannten "Wertpapier-Order" Feld den Namen der Aktie oder des ETFs eingeben. Die möglichen Aktien werden hier dann angezeigt und ermöglichen dir eine einfache Übersicht über die möglichen Optionen. Nach Angabe der Menge der Aktien, kannst du diese nun ganz unkompliziert kaufen, ähnlich wie in einem Online-Shop. Hast du eine Aktie gekauft, kannst du jederzeit den Kurs verfolgen und sehen, ob der Wert steigt oder fällt. 

Achtung: Fällt die Aktie, die du gekauft hast ein paar Tage lang, ist dies nicht gleich ein Grund zur Sorge. Dies kann ganz "normal" sein und muss nicht heißen, dass du hierdurch Geld verlierst. Aktien können jederzeit wieder an Wert gewinnen.

Wie kann ich Aktien kaufen?

So simpel ist es wirklich!

Das Wichtigste zuerst: 

Die Frage "Wie kann ich Aktien kaufen?" kann ganz einfach beantwortet werden. Denn hierzu musst du wirklich kein Spezialist sein. Die Mehrheit der Menschen geht davon aus, dass hierzu viel Geld notwendig ist und man sich wirklich gut dafür auskennen muss. Dies stimmt nicht. Eine gründliche Recherche online und etwas eingeplante Zeit, sind vollkommen ausreichend.

Ist "Wie kann ich Aktien kaufen?" eine Frage, die dich interessiert, brauchst du heute nicht mal mehr einen Termin bei einer Bank. Es gibt viele Anbieter von Online-Depots. Auf den jeweiligen Websites erfährt man, wie in Aktien investieren wird. Bereits für unter 20 Euro gibt es etliche Aktien, teilweise von echt namenhaften Unternehmen. Hier gilt jedoch, je mehr Geld Sie einsetzen, desto mehr Gewinn können Sie daraus machen.

Zu Beginn sind kleine Investitionen jedoch angebrachter, um sich zunächst einen Überblick über die Börse zu verschaffen und zu sehen, wie die Werte der Aktien steigen und Fallen. Zum Einstieg bieten sich wenige Aktien an. Diese kannst du über dein Depot erwerben und im Zweifel dann auch wieder verkaufen. Bevor du jedoch eine Aktie verkaufst, von der du Gewinn erwartet hast, diese aber nach einigen Tagen an Wert verliert, solltest du etwas Zeit einplanen und den Verlauf beobachten. Nur weil der Wert von Aktien über einen kurzen Zeitraum fällt, heißt dies nicht unbedingt, dass du hiermit auf lange Sicht gesehen, keinen Gewinn machen kannst.

Natürlich stellt sich die Frage, wo man Aktien kaufen kann. Ein Anbieter ist zum Beispiel Trade Republic. Du findest in der unteren Leiste die Lupe unter der du die Aktie oder den ETF suchen kannst. Hier geben Sie den Namen der Aktiengesellschaft ein, deren Aktien du erwerben möchtest und kannst so über dein Depot die gewünschte Anzahl an Aktien kaufen und verwalten. Um die passende Aktie für dich zu finden, kannst du einfach die Börse über einen längeren Zeitraum im Blick halten und dann in Aktien investieren, wenn der Wert einer Aktie sinkt und diese im Einkauf somit preiswerter ist als im Normalfall. Hier besteht natürlich das Risiko, dass der Kurs erst einmal nicht mehr steigt und sich Unsicherheit bei dir breit macht.

Wo kann man Aktien kaufen?

Tipps für den Aktienkauf!

Wo kann man Aktien kaufen ist eine der häufigsten Fragen, die sich Menschen stellen, die auf der Suche nach Aktien sind. Die Antwort auf diese Frage ist ein Depot. Hast du dieses bereits angelegt, kannst du ganz einfach Aktien kaufen. Natürlich steckt mehr hinter dem Kauf von Aktien, als die Durchführung. Welche Aktien jetzt kaufen? Diese Frage kannst du mit etwas Geduld und Recherche klären.

"Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit." - André Kostolany

Das Trade Republic Online Depot ist hier aus meiner Sicht sehr empfehlenswert. Ganz unkompliziert kannst du dieses Depot von der zugehörigen App aus managen. Besonders erwähnenswert bei einem Online Depot von Trade Republic ist, dass hier nur ein Euro pro Trade fällig ist und es somit zu den günstigsten Brokern am Markt zählt. Zudem bietet Trade Republic eine kostenfreie Depotführung. Sparpläne können bereits ab 10€ erstellt werden und monatlich in eine von dir festgelegte Aktie oder einen ETF investieren. 

In meinem Beitrag "Passives Einkommen - Wie Sie ein passives Einkommen aufbauen!" gehe ich detaillierter auf Sparpläne ein. Der Support von Trade Republic empfinde ich als ebenfalls sehr gut und schnell. Wie die gesamte App ist auch die Support-Seite sehr übersichtlich und simpel gestaltet. Oftmals werden die Fragen hier schon beantwortet. Falls nicht, kannst du ganz unkompliziert dein Anliegen an Trade Republic mitteilen und kriegst auch recht zügig eine kompetente Auskunft. Entscheidest du dich für ein Online Depot, hast du zwar den Support zur Seite stehen, musst jedoch auf eine persönliche Beratung verzichten, was jedoch nicht wirklich notwendig sein wird.

Mit etwas Eingewöhnungszeit und Recherche ist dies nämlich auch für Anfänger machbar. Geduld und gründliche Recherche sind das Geheimnis, um erfolgreich in Aktien investieren zu können. Empfehlenswert ist, dass du zu Beginn mit niedrigen Beträgen startest, um dich ranzutasten. Starte mit dem Kauf von einigen Aktien oder von ETFs. Warum vor allem zu Beginn eine Investition in ETFs ratsamer ist, findest du Hier. Egal, wie viel Geld du investieren möchtest, wichtig ist immer, dass du die Kurse gut im Auge behältst. Fragen wie "Wie kaufe ich Aktien" und "Wo kann man Aktien kaufen" werden dich nur zu Beginn beschäftigen. Bereits nach wenigen Aktienkäufen fällt es dir immer leichter und schon bald kannst du ganz selbstständig in die Aktien investieren, die du alleine gefunden hast. 

Buchempfehlung für Aktieneinsteiger: Zum Thema Aktien gibt es unzählige Bücher auf dem Markt. Welches Buch mir persönlich geholfen hat den Einstieg in die Welt der Aktien zu erleichtern ist Gerd Kommers: Souverän investieren für Einsteiger. Es ist verständlich geschrieben, Fachbegriffe werden erklärt und es werden verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt an der Börse zu investieren.

In Aktien investieren

In Handumdrehen zum Investor!

In Aktien investieren kann jeder. Doch wo kann man Aktien kaufen, ohne dabei ein zu großes Risiko einzugehen? Wichtig ist zu wissen, dass der Aktienhandel heutzutage online stattfindet und die Kurse beispielsweise von politischen Ereignissen beeinflusst werden können. Zudem sind Angebot und Nachfrage hier ein weiterer Punkt, der den Preis der Aktien beeinflusst. Natürlich sind Aktien, die gerade sehr beliebt sind, meist höher im Preis, als die, die keinen interessieren.

Wussten Sie schon?

Es gibt viele Faktoren, die den Aktienkurs beeinflussen können. Auch bei Aktien bestimmen Angebot und Nachfrage den Preis. Kaufen mehr Leute Aktien, als zu verkaufen, so steigt der Preis einer Aktie. Hingegen sinkt ein Aktienkurs, wenn das Angebot an Aktien groß, aber die Nachfrage gering ist.

Doch fragst du dich," Wie kann ich Aktien kaufen, ohne dabei ein zu großes Risiko einzugehen?". Risiko ist etwas, was beim Kauf von Aktienkauf immer besteht. Hilfreich ist, vor allem als Anfänger nicht zu viel Geld in Aktien zu investieren und womöglich eher auf ETFs zu setzen. Möchtest du eine größere Summe investieren, ist Erfahrung von Vorteil. Der Kauf von Aktien läuft so gesehen über drei Parteien ab. Dem Anleger, dem Broker, der das Depot verwaltet und dein Angebot an die Börse weiter gibt und natürlich der Börse selbst.

Was sich zu Beginn sehr kompliziert anhört, bringt jedoch einige Vorteile mit sich. So profitierst du auf lange Zeit gesehen von einer lukrativen Rendite, wenn du in Aktien und ETFs investierst und dem Sparbuch endlich den Rücken kehrst. Zudem hat der Kauf von Aktien ein sehr hohes Gewinnpotenzial. Hier kannst du durch kleine Einsätze vergleichsweise große Gewinne machen, von denen du langfristig profitieren kannst. 

Das Investieren in Aktien ist zudem eine einfache Möglichkeit dein Geld sinnvoll anzulegen. Hier benötigst du keine Unsummen an Geld und kein besonderes Fachwissen. Geduld und das Beobachten der Kurse sind zu Beginn hilfreich bei der Entscheidung "Welche Aktien jetzt kaufen". Der Kauf von Aktien sollte immer mit System angegangen werden. Der nächste Schritt sollte sich dann mit deinem Ziel, welches du an die Investition hast, befassen.

Welche Aktien jetzt kaufen?

Welche Aktien jetzt kaufen ist eine häufig gestellte Frage. Leider lässt sich diese Frage nicht so pauschal beantworten, da die Intention beim Investieren von Person zu Person unterschiedlich sein kann. Darüber hinaus ist der Kauf einer Aktie von mehreren Faktoren abhängig. 

-Anlagehorizont: Wie lange willst du die Aktie halten?

-Ziel: Was erhoffst du dir mit dieser Aktie?

-Ausschüttungen: Möchtest du von laufenden Dividenden profitieren und eventuell auf höhere Renditen verzichten?

-Risikobereitschaft: Könntest du Aktien kaufen, die zwischenzeitlich stark im Kurs schwanken, du aber dafür auch höhere Renditen erhältst?

Um nur auf einige Faktoren einzugehen.

"An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven haben, das Minus 1 auszuhalten." - André Kostolany

Die Aktie von PepsiCo hat es geschafft im Zeitraum von 5 Jahren (seit 10.02.2016) um 31,9% zu wachsen. PepsiCo zahlt seinen Anlegern mittlerweile seit 1996 eine Dividende aus. Diese steigt mittlerweile seit 2011 (1,45€) konstant an (3,47€ in 2020).

Wie kaufe ich Aktien?

Quelle: Finanzen.net

Die Aktie von CocaCola verzeichnet zwar ein geringeres Wachstum als PepsiCo, jedoch trotzdem solide. Auch hier zahlt das Unternehmen, seit 1996, seinen Anlegern eine Dividende aus.

Wie kaufe ich Aktien?

Quelle: Finanzen.net

Die Allianz verzeichnet mit 47,5% die beste 5-Jahres-Entwicklung dieser Aktien. Auch hier zahlt das Unternehmen Dividenden aus. Gemeinsamkeiten gibt es neben der Dividende auch beim Kursverlauf. Denn im Jahr 2020, genauer gesagt im März, sind die Kurse bei ziemlich allen Aktien eingebrochen. Der Auslöser war die Corona-Krise, die das Geschehen an der Börse maßgeblich beeinflusst hat.

Wie kaufe ich Aktien?

Quelle: Finanzen.net

Neben diesen drei Unternehmen gibt es selbstverständlich noch viele weitere, die sich positiv entwickelt haben und ihren Anlegern Dividenden auszahlen. Möglicherweise ist es dir aber überhaupt nicht wichtig Ausschüttungen zu erhalten und du willst stattdessen hohe Renditen erhalten. Wie vorher erwähnt, solltest du dich genau mit deiner Intention beim Aktienkauf auseinandersetzen und für dich klarstellen, welche Ziele du mit dem Investieren in Aktien verfolgst. Mehr dazu findest du Hier.


*Anmerkung: Es handelt sich hierbei um keine Anlageempfehlungen. Sei dir bewusst, dass du beim Investieren von Aktien und ETFs immer ein gewisses Risiko trägst. Die hier genannten Aktien sind willkürlich ausgewählt und dienen lediglich zur Veranschaulichung.

Die wichtigsten Fragen zum Thema Aktien kaufen

Wie kaufe ich Aktien?

Aktien zu kaufen ist ganz simpel. Es ist vergleichbar mit Online-Shopping. Registriere dich bei einem Broker und errichte ein Online-Depot. Im Feld "Wertpapier-Order" oder "Kurssuche" gibst du dann die Aktie ein, die du kaufen möchten. Du wirst anschließend durch den Kauf- und Bezahlprozess geführt und kaufst so deine Aktien.

Wo kaufe ich Aktien?

Bei Online-Brokern wie zum Beispiel der Comdirect, Trade Republic, Flatex u.v.m.

Was kostet es Aktien zu kaufen?

Die Aktien an sich haben unterschiedliche Preise. Diese können von einem niedrigen einstelligen Betrag bis zu einem hohen drei-, vier- oder fünfstelligen Betrag variieren. 

Die Kosten bzw. Ordergebühren sind sehr unterschiedlich. Bei Trade Republic zahlst du für den Kauf und Verkauf von Aktien einen Euro an Gebühren. Alternativ kannst du einen kostenlosen Sparplan einrichten, der für dich monatlich in Aktien investiert. Bei vielen Direktbanken ist es noch üblich höhere Gebühren zu zahlen. Hier bekommt man allerdings auch eine persönliche Beratung. 

Welche Aktien soll ich kaufen?

Diese Frage kann man pauschal nicht beantworten. Es hängt sehr mit deinen persönlichen Zielen zusammen. Möchtest du von laufenden Dividenden profitieren und bist eher der risikoarme Anlegertyp - dann wäre eine ausschüttender ETF oder ein solides Unternehmen, welches Dividenden ausschüttet, für dich das Richtige. 

Beim Kauf einer Aktie ist es jedoch nicht zwingend erforderlich eine persönliche Verbindung oder Präferenz zum Unternehmen zu haben. 

Tipps für Aktien-Einsteiger

Um dein Risiko zu minimieren, eignet es sich vor allem zu Beginn in einen sogenannten ETF zu investieren. Somit kaufst du nicht nur Aktien von einem Unternehmen, sondern gleich von mehreren Hunderten oder Tausenden. 

Der Vorteil: Du musst dich nicht für ein Unternehmen entscheiden und hast zeitgleich eine breite Diversifikation und somit ein viel geringeres Risiko, als bei einer Einzelaktie. Zu den bekanntesten ETF's gehört der MSCI World. 

Daniel K.

Hallo mein Name ist Daniel und ich möchte dir zeigen, wie du deine ersten Investment tätigst und dir nützliche Tipps für deinen Einstieg geben. Ich freue mich, wenn dir meine Beiträge gefallen. Hinterlasse gerne einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar